Tante Milkau
Quarktaschen

Zutaten
•  450g Blätterteig, gefroren
•  75g Butter
•  100g Zucker
•  400g Magerquark
•  2 Tante Milkau Eier
•  1 Packung Puddingpulver Vanille
•  1 Packung Vanillezucker
•  1 Spritzer Zitronensaft

Außerdem
•  1 Tante Milkau Ei (Eigelb)
•  3 EL Milch
•  60g Puderzucker

Zubereitung:

 

1. Schritt
Backofen auf 200Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

 

2. Schritt
Blätterteig auftauen, aufrollen und zu 12 Quadraten schneiden. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Quark gut abtropfen lassen und zusammen mit den Eiern, dem Vanille- Puddingpulver, Vanillezucker und Zitronensaft unter die Masse schlagen.

 

3. Schritt
Jeweils 2 EL der Quarkmasse mittig auf den Blätterteigquadraten verteilen und leicht flach drücken. Die Teigecken zur Mitte hin einschlagen und zusammendrücken.

 

4. Schritt
Eigelb und Milch verquirlen und auf die Teigtaschen pinseln. Für 20-25 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker besieben.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner