Tante Milkau
Zucchinipuffer

Zutaten
•  800g Zucchini
•  4 Schalotten
•  3 Knoblauchzehen
•  1 Bund Dill
•  1 Bund Petersilie
•  4 Tante Milkau Eier
•  90g Weizenmehl (Type 405)
•  200g Feta
•  10 EL Olivenöl

Für den Dip
•  100g Feta
•  1/2 Bund Petersilie
•  600g griechischer Joghurt
•  1 unbehandelte Zitrone (Saft)

Zubereitung:

 

1. Schritt
Zucchini waschen, fein reiben und in ein über einer Schüssel hängendes Sieb geben. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken, Blättchen abzupfen und hacken.

 

2. Schritt
Eier und Mehl verrühren. Zucchiniraspel in dem Sieb mit einem Löffel gut ausdrücken. Mit Schalotten, Knoblauch und Kräutern zum Teig geben und unterrühren. Feta klein würfeln und unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

3. Schritt
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pro Puffer einen Esslöffel Zucchini-Masse in die Pfanne geben und von beiden Seiten je 3 Min. braten. Puffer im Backofen bei 80 Grad Ober-/Unterhitze warmhalten.

 

4. Schritt
Für den Dip Feta zerkrümeln & Petersilie fein hacken und mit Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner